Technische Leistungen

Lungenfunktionsprüfung– auch LUFU genannt –

Mit Hilfe der Lungenfunktionsprüfung können
insbesondere Patienten mit
COPD oder
Asthma
in Ihrer Therapie überwacht werden und eine zügige Anpassung der Therapie bei Bedarf erfolgen. Diese Untersuchung erfolgt alle 6 Monate.
Natürlich nutzen wir diese Untersuchung auch bei der primären Diagnosestellung. Wir bitten, das ausgehändigte Mundstück stets zur Untersuchung mitzubringen

EKG

Primäre Diagnostik von Herzrhythmusstörungen und anderen wichtigen Herzerkrankungen in Ruhe, im Rahmen von präoperativer Diagnostik oft gewünscht. Wir verfügen nicht über ein Langzeit-EKG oder über ein Belastungs-EKG. Bei bestehender Indikation für eine dieser Untersuchungen überweisen wir Sie gerne an einen Kollegen und kümmern uns je nach Dringlichkeit um einen Termin.

Langzeit-Blutdruckmessung

Wir verfügen über ein portables Blutdruckmessgerät, das uns nach Auswertung Planung und Überwachung von Therapien bei bestehendem Bluthochdruck ermöglicht. Des Weiteren dient es bei unklarer Blutdrucksituation einer sicheren Hypertonie Diagnosestellung. Eine Besprechung des weiteren Vorgehens ist meistens sofort nach Abgabe des Gerätes möglich. Ein erneutes Vorstellen ist daher in der Regel nicht nötig.

Ultraschalluntersuchung

Bei der Ultraschalluntersuchung werden die inneren Organe des Bauchraumes (z. B. Leber, Nieren, Gallenblase) begutachtet.